Aktionen - Gemeinde Fisch

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Bisherige Aktionen und Veranstaltungen des Fördervereins


21. Juli 2015:
Organisation eines Umtrunks nach dem Verabschiedungsgottesdienst, Erinnerungsgeschenke für die Vorschulkinder
Jedes Vorschulkind erhält als Erinnerungsgeschenk an die Kindergartenzeit, im Rahmen des Verabschiedungs-gottesdienstes, eine Brotdose mit Logo des Fördervereins sowie eine Trinkflasche mit Eindruck des eigenen Handabdrucks und dem selbstgeschriebenen Vornamen.
Zum gemütlichen Ausklang des Verabschiedungsgottesdienstes organisierte der Förderverein in Zusammenarbeit mit dem Elternausschuss und dem Team Otmar Wacht einen kleinen Umtrunk.



3. Oktober 2015:
Waffel und Popcornstand am Pfarr- und Hoffest in Kahren
Der neu gegründete Förderverein der KiTa St. Jakobus in Fisch hatte am 3. Oktober seinen ersten Einsatz. Im Rahmen des Pfarr- und Hoffestes in Kahren wurden Waffeln sowie Popcorn auf dem Hof der Familie Hirt verkauft. Die Helfer hatten Spaß am Backen und Verkaufen, sodass ein beschaulicher Erlös zugunsten der KiTa-Kinder zusammengekommen ist. Der Förderverein bedankt sich herzlich bei Johann Hirt für den kostenfrei zur Verfügung gestellten Standplatz mit Stromversorgung sowie bei den Spenderinnen Erika Kisch für den Waffelteig und Tanja Scheer-Stoffel von Crazy Hair für Popcorn und die Maschine.

15. Oktober 2015:
Spendenaktion Flüchtlingshilfe
Unterstützung des DRK-betriebenen Flüchtlingslager Hermeskeil durch einen aktiven Spendenaufruf in der Kindertagesstätte St. Jakobus Fisch sowie in der Ortsgemeinde Fisch, in Zusammenarbeit mit der KiTa St. Jakobus Fisch, Tanja Scheer-Stoffel und dem Team Otmar Wacht

22. November 2015:
Kuchenstand am Wintermarkt in Fisch
Beim Fischer Wintermarkt verkaufte der Förderverein der KiTa St. Jakobus Kaffee und selbstgebackenen Kuchen. Hierbei kam ein stattlicher Erlös zustande, der den Kindern der KiTa zugute kommt. Der Förderverein bedankt sich bei Tanja Scheer-Stoffel für die Zurverfügungstellung des Platzes und bei Armin Hunsicker für die tatkräftige Unterstützung und die zur Verfügung gestellten Materialien.
Ein Dank gilt auch all den fleißigen Kuchenspendern und den freiwilligen Helferinnen und Helfern hinter dem Stand.
 
7. Mai 2016:
Rosenverkauf zu Muttertag in Fisch
Der Vorstand des Fördervereins hat am 7. Mai 2016 in Fisch und Rehlinger Hof 350 Rosen in verschiedenen Farben für Muttertag verkauft. Bei sonnigem Frühlingswetter waren alle Rosen innerhalb von 2 Stunden restlos ausverkauft. Der Erlös des Rosenverkaufs fließt zu 100% in die Kasse des Fördervereins.
Herzlichen Dank.

22. Mai 2016:
Wandertag der Kindertagesstätte St. Jakobus Fisch
Der vom Elternausschuss organisierte Wandertag war ein schönes Erlebnis für Groß und Klein.
Gerne hat der Förderverein die Kosten der Getränke und Würstchen übernommen.
Dank der zahlreichen Spenden der Wanderer ist nach Abzug der Kosten ein beschaulicher Betrag zusammen gekommen, der für den nächsten Wunsch der Kinder zur Verfügung steht.

12. Juli 2016:
Organisation eines Umtrunks nach dem Verabschiedungsgottesdienst, Erinnerungsgeschenke für die Vorschulkinder
Überreichung des obligatorischen Abschiedsgeschenkes an die Vorschulkinder. Organisation eines Umtrunkes im Anschluss des Verabschiedungsgottesdienstes am Pavillon der Pfarrkirche St. Jakobus, in Zusammenarbeit mit dem Elternausschuss und dem Team Otmar Wacht.

24. Juli 2016:
Waffelstand an der Jakobuskirmes in Fisch
Der Sportverein Fisch als Veranstalter der diesjährigen Jakobuskirmes, hat dem Förderverein die Möglichkeit geboten einen Waffelstand für die eigene Kasse zu betreiben. Mit vereinten Kräften haben Eltern und Erzieher unserer Kindertagesstätte fleißig Waffeln gebacken.
Wie bereits beim Pfarrfest in Kahren wurden die schmackhaften Waffeln sehr gut angenommen und der Umsatz hat entsprechend gestimmt.

2. Oktober 2016:
Apfelsammelaktion am Fischer Lebensfluss
Bei optimalem Erntewetter trafen sich am 2. Oktober 2016 die Kindergartenkinder und Eltern zur diesjährigen Apfelsammelaktion des Fördervereins Kindertagesstätte St. Jakobus Fisch. Mit dabei waren auch zahlreiche Mitbürger aus der Ortsgemeinde Fisch, die durch ihre Mithilfe den guten Zweck unterstützten.
Ein Fischer Landwirt stellte der Kindertagesstätte eine seiner am Fischer Lebensfluss gelegenen Streuobstwiese für die Apfelernte zur Verfügung. Unser Ortsbürgermeister Otmar Wacht und sein Team sorgten wie immer für die technische Unterstützung durch allerlei landwirtschaftliches Gerät und übernahm den Abtransport der Äpfel zur Mosterei, wo diese gegen Obstsäfte getauscht wurden.
Dank der fleißigen Helfer stehen den Kindern und Erziehern unserer Kindertagesstätte nun wieder Saftvorräte für ein ganzes Jahr zur Verfügung.
Das Lebensflussteam begleitete die Veranstaltung durch Übernahme der Bewirtung im Fischer Dorfpark. Bei frisch gepresstem Apfelsaft, Getränken sowie Kaffee und selbst gebackenen Kuchen konnten sich alle Teilnehmer nach dem Ernteeinsatz stärken und den Nachmittag gemütlich ausklingen lassen.
Der Förderverein und der Ortsbürgermeister Otmar Wacht bedanken sich herzlich bei allen, die diese gelungene Aktion auf vielfältige Weise unterstützt haben.
Die Kinder konnten erleben wie eine intakte Dorfgemeinschaft gelebt wird und lernten, dass man viel Spaß haben kann wenn alle Hand in Hand für einen guten Zweck zusammenarbeiten.

26. November 2016:
Veranstaltung eines Puppentheaters im Jakobushaus in Fisch
Am 26. November 2016 präsentierte der Förderverein der Kindertagesstätte St. Jakobus in Fisch das Puppentheater „Die Raupe Ursula in der Christmas Edition“ von und mit Andreas Fuchs. Die Kinder der Kindertagesstätte St. Jakobus Fisch bastelten im Vorfeld eifrig mit ihren Erziehern und Erzieherinnen Weihnachtsbäume, Sterne sowie winterlich gekleidete Raupen und bescherten dem Jakobushaus ein zauberhaftes, vorweihnachtliches Ambiente, in dessen Zentrum das phantastische Bühnenbild des Puppenspiels stand.
Andreas Fuchs bezog die kleinen Zuschauer gekonnt in sein Bühnenprogramm ein und verblüffte die Kinder mit Bauchrednereinlagen in der Geschichte rund um die Raupe Ursula, die sich am Ende in einen wunderschönen Schmetterling verwandelte. Die kleinen Besucher waren eifrig bei der Sache und sangen zum Abschluss das Lied der Raupe Ursula begeistert mit. Das angebotene Programm wurde mit selbstgemachten Waffeln sowie Würstchen und Getränken abgerundet.
Der Förderverein möchte sich an dieser Stelle recht herzlich bei allen bedanken, die auf vielfältige Weise zum Gelingen dieser sehr schönen Veranstaltung beigetragen haben. Wie auch bei den bisherigen Aktivitäten kommt der bei dieser Veranstaltung erwirtschaftete Betrag ausschließlich den Kindern der Kindertagesstätte St. Jakobus in Fisch zugute.
 
15. Dezember 2016:
Crêpe- und Kinderpunschstand beim Weihnachtsshopping
Anlässlich des Weihnachtsshoppings in Saarburg wurde dem Förderverein Kindertagesstätte St. Jakobus Fisch e.V. die Gelegenheit geboten am 15. Dezember 2016 einen Verkaufsstand auf dem Vorplatz von Bücher Volk zu betreiben. Das Helferteam bereitete am weihnachtlich geschmückten Pavillon herrlich duftende und schmeckende Crêpes sowie heißen Kinderpunsch zu. Viele Besucher nahmen das Angebot gerne an und ließen das besondere Einkaufserlebnis an unserem Verkaufsstand ausklingen. Der Förderverein bedankt sich herzlich bei allen Helfern. Ein großes Dankeschön an Bücher Volk in Saarburg für den Standplatz und den Pavillon, an REWE Center Saarburg für die großzügige Warenspende und an Viezhof Hunsicker in Fisch für die Bereitstellung des Punschkochers. Der Erlös des Abends kommt ausschließlich den Kindern der Kindertagesstätte St. Jakobus Fisch zugute.
Wir freuen uns auf die Verwirklichung vieler weiterer Projekte und möchten auf diesem Weg allen unseren herzlichen Dank aussprechen, die uns bisher auf vielfältige Art unterstützt haben.
 
Ihr Förderverein Kindertagesstätte St. Jakobus Fisch e.V.

 
kostenloser Unofficial WsX5 Counter!
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü